headbg.jpg

13. und 20. Dezember 2009


Am 13. und 20. Dezember 2009 fand jeweils ab 11:00 Uhr ein Jolka-Fest auf dem Alten Markt statt.

Hier konnten alle Hallenser (wie immer ohne Eintritt) russische Speisen und Getränke probieren, sowie russische Tänze und Musik erleben.


Bilder vom Jolka-Fest auf dem Alten Markt - AJS-Multimedia


Pressemitteilung vom Dezember 2009:

Nach dem großen Erfolg des Afrikanischen Weihnachtsmarktes im vergangenen Jahr präsentiert die Interessengemeinschaft Alter Markt in diesem Jahr ein Russisches Jolkafest.

Am 13. 12. 2009 ab 11 Uhr beginnt das russische Jolkafest mit russischen Tänzen, russischer Musik und russischen Spezialitäten rund um die gesetzte Jolka- Tanne.

Dargestellt wird ein lustiges Treiben mit russischen Traditionen nach typischem russischem Brauch. Ein Puppentheater zeigt russische Märchen.

Russische Spezialitäten wie Soljanka, Pelmeni, Bortsch und Pirogen werden angeboten und natürlich darf der Samowar nicht fehlen.

Um 12.50 Uhr fährt die Kutsche mit Weihnachtsmann und Väterchen Frost vor der Bühne des Weihnachtsmarktes (Hauptmarkt) ab und begibt sich nach Russland.

In Russland (auf dem Alten Markt ) werden Sie von den russischen Bürgern mit Gesang und Tänzen sowie traditionell mit Brot und Salz empfangen.

Der Weihnachtsmann und Väterchen Frost überbringen die Weihnachtgrüße an das russische Volk zum Jolkafest. Das Akademische Orchester beginnt 13 Uhr mit Klassik im Advent und eröffnet diese Veranstaltung damit für die gesamte Stadt – es schließen sich die Sternsinger aus Finnland an. Im losen Wechsel singen und spielen die Finnischen Sternsinger, das Akademische Orchester, ein russischer Kinderchor, der Heidechor Lieskau, der Jugendchor des Christian Wolf Gymnasiums und die Turmbläser des Jugendblasorchesters.

Weihnachtsmann und Väterchen Frost verteilen Geschenke an die Kinder.

Gegen 14 Uhr wird mit einer russischen Tanzaufführung die Eröffnung „Klassik im Advent“ beendet und das Russische Jolkafest geht weiter.

Am 20.12.2009 wird das Jolkafest von 11 – 19 Uhr auf dem Alten Markt wiederholt.

Im Avecio Cafe Shop werden am 14.12.2009 bedürftige Kinder zur Weihnachtsfeier empfangen.

Wir brauchen Spenden für die Umsetzung unserer Ideen.

Unser Spendenkonto:

IBAN:  DE45 8005 3762 1894 0294 76
BIC: NOLADE21HAL

Spendenquittungen können ausgestellt werden.

huehnerhof_steuden_logo.jpg

Professionelle Hochzeitsvideos / Hochzeitsfilme. Lebendige, bleibende Erinnerungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok